Artikel in der Kategorie „Unterhalt”

Trennungsgeld bei Scheidung – Gibt es das?

Trennungsgeld soll denjenigen der Eheleute absichern, der kein oder weniger Einkommen hat als der andere Ehepartner. In welcher Höhe wird Trennungsgeld gezahlt? Erfahren Sie außerdem, wie lange ein Anspruch auf Trennungsgeld besteht. Weiterlesen

0

Was zählt beim Unterhalt als Einkommen?

Unterhalt ist nicht für jedes Kind gleich, sondern wird vor allem am Einkommen des Unterhaltsschuldners bemessen. Welche Einkünfte in der Regel unterhaltsrelevant sind und darüber hinaus sein können, erfahren Sie hier. Weiterlesen

0

Unterhaltspfändung: Was ist zu beachten?

Kommt eine Person ihrer Unterhaltspflicht nicht nach, kann der Unterhaltsberechtigte die Zahlung mittels einer Unterhaltspfändung durchsetzen. Doch wann darf Unterhalt gepfändet werden? Das und mehr erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

0

Kindesunterhalt: Kann das Sparguthaben angerechnet werden?

Eltern sind gegenüber ihren Kindern regelmäßig zum Unterhalt verpflichtet. Für diesen Kindesunterhalt ist das Sparguthaben in der Regel aufzubrauchen, wenn das Einkommen nicht ausreicht. Gibt es Ausnahmen, in welchen das Sparguthaben nicht angetastet werden muss? Diese und weitere Fragen beantwortet unser Ratgeber. Weiterlesen

0

Unterhalt aufgrund von Sozialhilfe: Wie ist das geregelt?

Ist eine Person auf Sozialhilfe angewiesen, dann ist sie in der Regel auch besonders bedürftig. Dementsprechend kann kaum Unterhalt nach einer Scheidung gezahlt werden - doch auch unabhängig einer Trennung besteht bei Sozialhilfebezug eine Unterhaltspflicht. Und: Erhalten Sie Sozialhilfe, wenn sie den Ihnen zustehenden Unterhalt nicht einfordern? Weiterlesen

0

Kindesunterhalt bei Arbeitslosigkeit - Ansprüche und Anrechnung

Trennen sich Eltern, ist einer der beiden Partner in der Regel dazu verpflichtet, Kindesunterhalt zu zahlen. Was geschieht jedoch, wenn der Unterhaltspflichtige arbeitslos wird? Findet eine Anrechnung des Unterhaltes auf Sozialleistungen statt? Diese und weitere Fragen werden in diesem Ratgeber beantwortet. Weiterlesen

2

Wie sich mittels Differenzmethode der Unterhalt berechnen lässt

Im Jahre 2001 machte der Bundesgerichtshof (BGH) eine Kehrtwende bei der Berechnung des Unterhalts und ermittelt seitdem den Trennungs- und nachehelichen Unterhalt mithilfe der Differenzmethode. Welche Einkünfte werden hierbei berücksichtigt und wie funktioniert diese Methode genau? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

0

Berliner Tabelle - Zum Unterhalt in den neuen Bundesländern

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde für Scheidungen in den neuen Bundesländern der Unterhalt mittels der sogenannten Berliner Tabelle ermittelt. Wie sich die Düsseldorfer Tabelle davon unterscheidet und was es über diese Übergangslösung sonst zu wissen gibt, fasst der Ratgeber zusammen. Weiterlesen

0

Alimente bei Scheidung und Trennung - Wie hoch sind die Zahlungen?

Mit einer Scheidung ändert sich das Leben der ehemaligen Ehegatten gravierend, vor allem wenn ein Partner finanziell nicht so gut abgesichert ist wie der andere. Wie soll es jetzt weitergehen? Dann ist von Unterhalt die Rede oder von Alimenten. Was ist unter dem Begriff „Alimente“ zu verstehen? Wer muss sie an wen zahlen? Und wie lange? Diese und andere Infos lesen Sie hier. Weiterlesen

0

Nachehelicher Unterhalt - Hat eine neue Ehe Einfluss auf die Ansprüche?

Nach einer Trennung ist es häufig der Fall, dass einer der Partner dem anderen gegenüber unterhaltspflichtig ist. Doch wie verhält es sich, wenn der Ex-Partner, der Unterhalt erhält, eine neue Ehe eingeht? Müssen die Zahlungen trotzdem weiterhin erfolgen? Unser Ratgeber verrät Ihnen, ob sich in einer solchen Situation Änderungen beim Unterhalt ergeben. Weiterlesen

72

Fiktives Einkommen - Lassen sich theoretische Einkünfte berechnen?

So tun als ob… Manchmal findet diese Methode sogar im Rechtswesen Anwendung, z.B. wenn ein Unterhaltsschuldner nicht alles ihm Mögliche unternimmt, um den Kindesunterhalt zu zahlen. Allerdings unterliegt diese Vorgehensweise bestimmten gesetzlichen Vorgaben. An dieser Stelle kommt der Begriff „fiktives Nettoeinkommen“ ins Spiel. Was darunter zu verstehen ist und wie es berechnet wird, lesen Sie hier. Weiterlesen

18

Bereinigtes Nettoeinkommen - Welche Aufwendungen dürfen Sie abziehen?

Wenn sich Eltern scheiden lassen, kann oft einer der Ehegatten dem anderen gegenüber Unterhalt beanspruchen. Auch den Kindern steht gewöhnlich Unterhalt gegenüber ihren Eltern zu. Welche Bedeutung dem Begriff „bereinigtes Nettoeinkommen“ bei der Berechnung der Unterhaltshöhe zukommt und was darunter zu verstehen ist, lesen Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

128

Elementarunterhalt - Wie hoch ist der Basisunterhalt für die Lebensführung?

Die Trennung kann einen Ehegatten in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringen, z. B. wenn dieser deutlich weniger verdient als der andere. Wie regelt das Gesetz den Fall, wenn eine Trennung zu einer Verschlechterung der Lebensverhältnisse eines Ehepartners führen würde? Was ist unter Elementarunterhalt zu verstehen und wie hoch ist dieser? Die Antworten lesen Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

0

Naturalunterhalt - Lassen sich Pflege und Betreuung beziffern?

Wenn die Eltern nach der Scheidung getrennt leben, wohnt das gemeinsame Kind gewöhnlich nur bei einem Elternteil. Trotzdem bleibt die Versorgung des Kindes in der Regel die Angelegenheit beider, und zwar in Form von Bar- und Naturalunterhalt. Was hinter diesen Begriffen steckt und wer welche Form von Unterhalt zu leisten hat, lesen Sie hier. Weiterlesen

0

Barunterhalt - Wer muss wem wann wie viel Unterhalt auszahlen?

Wenn sich die Eltern trennen, bleibt die Frage, wer für die gemeinsamen Kinder aufkommen muss. Diese wohnen in der Regel nur bei einem Elternteil dauerhaft. Wer muss dann Unterhalt für die Kinder zahlen und wer muss Barunterhalt leisten. Was ist überhaupt unter Barunterhalt zu verstehen? Mehr dazu erfahren Sie hier. Weiterlesen

0

Altersvorsorgeunterhalt - Berechnung mittels der Bremer Tabelle

Vor allem erwerbslose oder ältere Personen werden im Falle einer Scheidung finanziell benachteiligt, da die Ausgleichspflicht der Rentenanwartschaften im Versorgungsausgleich entfällt. In gewissen Fällen kann zur Ausgleichung dieses Defizits ein Anspruch auf Altersvorsorgeunterhalt bestehen. Wir erklären, wie lange ein Anspruch besteht und zeigen anhand eines Beispiels, wie der Unterhalt berechnet wird. Weiterlesen

6

Aufstockungsunterhalt - Wenn das eigene Einkommen nicht ausreicht

Eine besondere Form des nachehelichen Unterhalts stellt der sogenannte Aufstockungsunterhalt dar. Ex-Partner, deren Einkünfte aus einer angemessenen Erwerbstätigkeit zum vollen Unterhalt nicht ausreichen, haben in der Regel einen Anspruch auf diese Leistung. Doch wie wird der Aufstockungsunterhalt berechnet und wie lange wird er gezahlt? Erfahren Sie hier mehr zum Thema. Weiterlesen

4

Trennungsunterhalt - Wenn die Ehegatten auseinander gehen

Der sogenannte Trennungsunterhalt unterscheidet sich vom nachehelichen Unterhalt. Ersterer ist auf die Zeit zwischen Trennung und Eintritt der Rechtskraft der Scheidung beschränkt. Doch wer hat Anspruch auf Trennungsunterhalt und wie wird er berechnet? Diese und weitere Fragen werden im folgenden Ratgeber beantwortet. Weiterlesen

181

Selbstbehalt - Das Existenzminimum für den Unterhaltspflichtigen

Das Familienrecht zielt auf einen Interessenausgleich streitender Parteien, wenn es um Unterhalt geht. Der Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten steht das Interesse des Unterhaltspflichtigen gegenüber, für seinen Lebensunterhalt sorgen zu können. Dies soll durch den Selbstbehalt gesichert werden. Wie hoch dieser ist, welche Arten es gibt und ob eine Erhöhung des Selbstbehalts möglich ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

96

Wenn Unterhalt rückwirkend für die Vergangenheit gezahlt werden soll

„Zeit ist Geld.“ – Wer seine Forderungen zu spät geltend macht und gesetzliche Fristen verpasst, bekommt sein Geld nicht mehr. Oder doch? Welche Regelungen gelten hier für Unterhaltsansprüche? Kann Unterhalt rückwirkend geltend gemacht werden? Welchen Grundsatz gilt im Familienrecht und welche Ausnahmen sieht das Gesetz vor? Mehr dazu hier. Weiterlesen

151

Unterhalt für die Ehefrau - Wie lange darf die Kinderbetreuung dauern?

Eine Trennung bringt nicht nur das Privatleben durcheinander, auch die finanzielle Situation muss geklärt werden. Vor allem viele Frauen, die sich bislang um Haushalt und Kinder gekümmert, oder eine Teilzeitstelle haben, wissen oft nicht, wie es weitergehen soll. In welchen Fällen haben Frauen Anspruch auf auf nachehelichen Unterhalt? Weiterlesen

462

Unterhalt für den Ehemann - Gleiches Recht für alle!

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte hat sich das klassische Rollenverständnis von Mann und Frau stark gewandelt. Immer mehr Männer bevorzugen es, für die gemeinsamen Kinder zu sorgen, während die Frau ihrer Karriere nachgeht. Doch wie verhält es sich im Falle einer Trennung? Wann haben Männer Anspruch auf nachehelichen Unterhalt? Weiterlesen

57

Unterhalt ab 18 - Was Eltern für volljährige Kinder zahlen müssen

Da die finanzielle Versorgung von Kindern nicht unter einer Scheidung leiden soll, sind Eltern unterhaltspflichtig - auch dann noch, wenn die gemeinsamen Kinder bereits volljährig sind. Hier erfahren Sie, wie sich die Zahlungen für erwachsene Kinder bemessen, wie lange diese gezahlt werden müssen und andere Aspekte zum Unterhalt ab 18. Weiterlesen

352

Ehegatten­unterhalt und Trennungs­unterhalt berechnen

Am Ende einer Ehe kann es durchaus dazu kommen, dass einer der ehemaligen Lebenspartner den sogenannten Ehegattenunterhalt zahlen muss. Unser Ratgeber klärt Sie darüber auf, wie sich die Unterhaltshöhe zusammensetzt. Mit dem dazugehörigen Rechner können Sie zudem schnell den richtigen Betrag errechnen. Weiterlesen

0

Kindesunterhalt berechnen - Was der Nachwuchs monatlich kostet

Gehen aus einer Ehe oder einer Partnerschaft Kinder hervor und die Beziehung zerbricht, hat das oft zur Folge, dass einer der Partner Kindesunterhalt zahlen muss. Doch oft herrscht Verwirrung über die Unterhaltshöhe. Unser Rechner und der dazugehörige Ratgeber lassen jedoch keine Fragen mehr offen! Weiterlesen

0

Unterhaltsrechner - Grundlagen der Unterhaltsberechnung

Viele Faktoren bestimmen ob und wie viel Unterhalt zahlungspflichtige Personen aufbringen müssen. Das führt oft zu Unsicherheiten. Unser Unterhaltsrechner ermöglicht es Ihnen, zielgenau zu rechnen und so Klarheit zu erhalten. Der dazugehörige Ratgeber bespricht alle wichtigen Aspekte noch einmal im Detail. Weiterlesen

6

Unterhaltspflicht - Wer wie für wen sorgen muss

In diesem Ratgeber lesen Sie alles Wichtige zur Unterhaltspflicht in Deutschland. Weiterhin erfahren Sie hier, welche Folgen es haben kann, wenn Unterhalt einfach nicht gezahlt wird, welche Faktoren den Unterhaltsanspruch bestimmen und welche Rolle das maßgebliche Einkommen spielt. Weiterlesen

29

Unterhaltsrecht - Wer wann welche Ansprüche hat

Unterhaltsrecht kann für Laien schnell überwältigend und viel zu komplex wirken. Damit Sie einen verständlichen Überblick zum Thema erhalten, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie in diesem Ratgeber zusammengefasst. Wer welche Unterhaltsansprüche besitzt, lesen Sie hier! Weiterlesen

17

Mindestunterhalt - Der Anspruch des Kindes auf das Existenzminimum

Was hat es eigentlich mit dem Mindestunterhalt auf sich? Welche Rolle spielt dabei das sächliche Existenzminimum des minderjährigen Kindes? Die Antworten auf diese Fragen und alle wichtigen Informationen erhalten Sie hier! Nicht zuletzt verraten wir Ihnen, wie wichtig dabei der Selbsterhalt des Zahlungspflichtigen ist. Weiterlesen

38

Unterhalt - Wie lange bestehen Ansprüche?

Unterhaltspflichtige Personen fragen sich teilweise, ob es eine festgelegte Dauer gibt, in der sie zahlen müssen. Der vorliegende Ratgeber beschäftigt sich mit diesem Thema. Hier erfahren Sie, ab welchem Zeitpunkt kein Unterhalt mehr gezahlt werden muss und wie der Unterhaltstatbestand wegfallen kann. Weiterlesen

160

Ehegattenunterhalt - Das gilt für den nachehelichen Unterhalt

Nach einer Trennung sind viele Formalitäten zu klären und jeder Partner muss lernen, finanziell auf eigenen Beinen zu stehen. In gewissen Situationen kann einer der Partner jedoch dazu verpflichtet sein, nachehelichen Unterhalt zu zahlen. Wann ein Anspruch auf Ehegattenunterhalt besteht und wie hoch dieser ausfällt, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weiterlesen

52

Unterhalt - Was muss der Unterhaltspflichtige zahlen?

„Über Geld redet man nicht“, besagt ein bekanntes Sprichwort. Der Alltag jedoch sieht anders aus: Gerade nach einer Trennung oder Scheidung streiten sich die Partner oft um Geld bzw. um den Unterhalt. Während der eine auf diese Zahlungen angewiesen ist, fragt sich der andere vielleicht, wie er diese Kosten aufbringen soll. Dieser Ratgeber gibt einen umfassenden Überblick über das Thema „Unterhalt“. Weiterlesen

102