Scheidungsanwälte und Kanzleien in Niedersachsen

Sind Sie als Anwalt in Niedersachsen tätig?Jetzt Kanzleiprofil erstellen

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Kanzleien in Niedersachsen.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einem geeignetem Rechtsanwalt für Ihre Scheidung oder eine sonstige Familienrechtsangelegenheit sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Scheidung.org) erwähnen.

Niedersachsen



Wann brauchen Sie einen Scheidungsanwalt aus Niedersachsen?

Wann brauchen Sie einen Scheidungsanwalt aus Niedersachsen?


Knapp 46.000 Eheschließungen wurden im Bundesland Niedersachsen 2018 vollzogen. Doch ist der vermeintliche schönste Tag im Leben erst einmal vorbei, kehrt häufig schnell der Alltag ein, welcher allerhand Probleme mit sich bringen kann.

Nicht selten kommt es daher vor, dass Ehen wieder geschieden werden. Dann sind Betroffene auf die Hilfe von einem Scheidungsanwalt angewiesen. In Niedersachsen gibt es viele Kanzleien, die sich auf das Familienrecht spezialisiert haben.

Doch bei welchen Fragestellungen kann Ihnen ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus Niedersachsen helfen? Ist es überhaupt Pflicht, einen Scheidungsanwalt in Niedersachsen zu beauftragen oder geht die Auflösung der Ehe auch ohne Rechtsbeistand? Diese Fragen beantworten wir im nachfolgenden Text.

Bei welchen Themen kann ein Fachanwalt für Familienrecht aus Niedersachsen helfen?

Hilfe bei der Scheidung: In Niedersachsen haben sich viele Kanzleien auf das Familienrecht spezialisiert.

Hilfe bei der Scheidung: In Niedersachsen haben sich viele Kanzleien auf das Familienrecht spezialisiert.

Eines vorab: Ohne einen Scheidungsanwalt kann in Niedersachsen oder anderen Bundesländern keine Scheidung erfolgen. Mindestens ein Rechtsbeistand ist Pflicht, um die Aufhebung der Ehe vor Gericht abwickeln zu können.

Üblicherweise beschäftigen beide Parteien einen eigenen Anwalt, besteht in allen wesentlichen Punkten Einigkeit, können beide allerdings denselben Rechtsbeistand beauftragen. Fliegen im Rahmen der Trennung die Fetzen, so ist es üblich, dass beide Ehepartner unabhängig voneinander einen Scheidungsanwalt, der in Niedersachsen tätig ist, engagieren.

Dieser kann zum Beispiel dabei helfen, die Besitzverhältnisse zu klären und ermittelt zuverlässig, was Ihnen bei einer Scheidung zusteht. Das beinhaltet sowohl die Hausratsverteilung als auch Vermögensübertragungen oder den Versorgungsausgleich.

Sind Kinder im Spiel, befasst sich Ihr Scheidungsanwalt aus Niedersachsen auch mit den Themen Sorgerecht und Unterhalt.

Gut zu wissen: Ihr Anwalt für Familienrecht aus Niedersachsen kann schon tätig werden, bevor das Trennungsjahr abgeschlossen ist. Es empfiehlt sich, dass Sie den Rechtsbeistand so früh wie möglich kontaktieren, damit dieser sich entsprechend in das Thema einarbeiten und eine Strategie für die Verhandlung vor Gericht erstellen kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...