Scheidungsanwälte und Kanzleien in Sachsen

Sind Sie als Anwalt in Sachsen tätig?Jetzt Kanzleiprofil erstellen

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Kanzleien in Sachsen.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einem geeignetem Rechtsanwalt für Ihre Scheidung oder eine sonstige Familienrechtsangelegenheit sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Scheidung.org) erwähnen.

Sachsen



Scheidungsanwalt in Sachsen: Wie finden Sie den passenden Rechtsbeistand?

Scheidungsanwalt in Sachsen: Wie finden Sie den passenden Rechtsbeistand?

Deutschlandweit gehen die Zahlen der Scheidungen seit Jahren zurück und auch im Freistaat Sachsen lässt sich dieser Trend beobachten. So führten im Jahr 2018 nach einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes insgesamt 6.141 rechtskräftige Urteile zu einer Scheidung. Was im Vergleich zum Jahr 2009 – in dem noch 7.687 Scheidungen in Sachsen vollzogen wurden – einem Rückgang von mehr als 20 Prozent entspricht.

Trotz dieser Zahlen muss ein Scheidungsanwalt in Sachsen in der Regel aber noch nicht um seine Existenz fürchten. Schließlich schreibt der Gesetzgeber selbst bei einer einvernehmlichen Trennung die Beauftragung eines Rechtsbeistandes vor. Zudem kann ein Anwalt aus Sachsen zusätzlich zur Scheidung auch bei anderen Streitfällen im Familienrecht unterstützen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt für eine Scheidung in Sachsen?

Rechtsanwalt für Familienrecht in Sachsen: Was einen Scheidungsanwalt auszeichnen sollte!

Rechtsanwalt für Familienrecht in Sachsen: Was einen Scheidungsanwalt auszeichnen sollte!

Ein Anwalt für Familienrecht ist in Sachsen keine Seltenheit, weshalb potenzielle Mandanten die Qual der Wahl haben. Dabei stellt sich nicht selten die Frage, wie sich ein guter Scheidungsanwalt in Sachsen finden lässt. Ein paar Möglichkeiten für die Suche nach einem Rechtsanwalt haben wir nachfolgend für Sie aufgelistet:

  • Fragen Sie im Verwandten- und Freundeskreis nach Empfehlungen.
  • Schauen Sie sich Bewertungen im Internet an.
  • Wenden Sie sich an die Rechtsanwaltskammer.

Natürlich muss ein Anwalt, mit dem ein Bekannter oder eine Person im Internet gute Erfahrungen gemacht hat, nicht automatisch auch der Richtige für Sie sein. Daher ist es unter Umständen sinnvoll, einen unverbindlichen Beratungstermin bei einem Scheidungsanwalt in Sachsen zu vereinbaren. Dabei können Sie einen ersten Eindruck gewinnen, ob es zwischenmenschlich passt und der Jurist Ihnen Sachverhalte verständlich erklären kann. Ihr Bauchgefühl kann hierbei ein wichtiger Indikator sein.

Alternativ dazu können Sie sich mit Ihrem Anliegen auch an einen sogenannten Fachanwalt für Familienrecht in Sachsen wenden. Damit Juristen einen solchen Fachanwaltstitel erhalten, müssen diese ihre Kenntnisse zum jeweiligen Rechtsgebiet sowohl in der Theorie als auch in der Praxis unter Beweis stellen. Laut der Bundesrechtsanwaltskammer gab es zum 01. Januar 2019 insgesamt 299 Juristen, die diesen Fachanwaltstitel in Sachsen trugen. Allerdings bedeutet das Fehlen eines solchen Titels nicht automatisch, dass es dem Scheidungsanwalt aus Sachsen an Qualifikation mangelt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...