3 Horror-Scheidungen schlimmer als jeder Halloween-Film

26. Oktober 2018 um 13:11 Uhr

Angst vor dem gruseligen Ehemann? Ein Auftragskiller für die leidige Ehefrau? Ein Smart-Home als Werkzeug der Rache? Was nach den Kurzbeschreibungen für besonders kreative Horrorfilme klingt, sind in Wahrheit die Hintergründe für wahre “Horror-Scheidungen”, von denen Medien und Scheidungsanwälte erzählt haben. Scheidung.org hat passend zu Halloween eine Auswahl zusammengestellt, zur “Feier des Tages” sozusagen.

Von Auftragsmördern, Grusel-Rockern und höllisch heißer Rache

Freddy und Jason können einpacken: Diese Horror-Scheidungen reichen für ein ordentliches Halloween allemal aus.

Freddy und Jason können einpacken: Diese Horror-Scheidungen reichen für ein ordentliches Halloween allemal aus.

Vermehrt wird Halloween, das Fest der Dämonen, Hexen und Zombies nun auch in Deutschland gefeiert. Wenn Sie noch nach einer Kostümidee suchen oder einfach nur Inspiration für eine gute Gruselsgeschichte brauchen, dann reicht oft ein Blick in die Scheidungsfälle des örtlichen Familiengerichts. Viele dieser wahrhaftigen “Horror-Scheidungen” stehen den besten Schocker-Filmen in nichts nach:

Über den Dächern von San Diego

Ein wirklich erschreckender Scheidungsgrund tat sich für die Ex-Frau des “As I Lay Dying”-Frontmanns Tim Lambesis auf. Sie erfuhr, dass der Rocker einen Auftragskiller auf sie angesetzt hatte. Dabei hatte sie enormes Glück, denn der vermeintliche Hitman, den Lambesis für die Gräueltat auserkoren hatte, entpuppte sich als verdeckter Ermittler. Der Metal-Sänger wurde verurteilt, seine Frau trennte sich von ihm und entkam mit ihrem Leben und einer Geschichte, die ohne Widerrede in den Rang der Horror-Scheidungen erhoben wird.

Es geschah am helllichten Sommertag

Kann eine Heizung zu einer Horror-Scheidung führen? Augenscheinlich schon.

Kann eine Heizung zu einer Horror-Scheidung führen? Augenscheinlich schon.

In einem anderen Fall konnte ein verprellter Mann den Hass auf die Verflossene nicht allein mit Alkohol und Extremsport katalysieren. Stattdessen verschaffte er sich aus der Ferne die Kontrolle über das digitale Thermostat im Haus der Ex, um sie zur Verzweiflung zu treiben.

So drehte er beispielsweise im Hochsommer die Heizung bis auf 35 Grad hoch und sorgte für eine “höllische” Atmosphäre. Laut ihrer Anwältin konnte die Frau ihre Scheidung mittlerweile erfolgreich erwirken und auch ihr Klimaproblem in den Griff kriegen.

Der Exorzismus des Marilyn Manson

Horror-Scheidungen machen auch vor Prominenten nicht Halt: Im Januar 2007 gab Glamour-Stripperin Dita von Teese bekannt, sich nach nur einem Jahr von Schock-Rocker Marilyn Manson scheiden lassen zu wollen. Der Grund? Manson sei von Dämonen besessen und habe ihr Angst gemacht, so Freunde der Ex-Frau. Mit diesen Dämonen war aber wohl weniger seine einschüchternde Erscheinung gemeint, sondern vielmehr sein ausufernder Alkoholismus.

“Sie ist aus dem Haus ausgezogen und er hat es noch nicht einmal bemerkt”

sagte ein Bekannter damals der New York Post. Gespenstisch!

Teilen Sie uns Ihre Gruselgeschichten mit!

Haben auch Sie eine oder mehrere Horror-Scheidungen hinter sich, über die in Hollywood ein Horrorfilm gedreht werden könnte? Dann teilen Sie sie doch in den Kommentaren mit uns.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...